category-img

Preiskategorie C

Die Preiskategorie „Vorstände von Wohnungsbaugenossenschaften

Margarethe Lopar

Margarethe (50, geschieden, ein Kind) liebt smarte Lösungen. Smart ist dabei für sie alles, was das Leben verbessert und dabei den Geldbeutel nicht unnötig belastet oder besser: ihm gar nützt. Als Vorständin einer Wohnungsgenossenschaft und ausgebildete Architektin sind ihr die Energiekosten von Gebäuden sehr bewusst und sie steht Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber.

Sie sieht darin jedoch keinesfalls eine moralische Verantwortung des Einzelnen. Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, die auch nur von der Gesellschaft als Ganzes wirtschaftlich tragbar umgesetzt werden kann. Sie wünscht sich vom Staat Rahmenbedingungen, die es erlauben, dass sich die privaten Investitionen von Bürgern in energieeffizientes Wohnen langfristig rechnen. So könnte sie das Thema auch den Mitgliedern ihrer Genossenschaft schmackhaft machen.